Sitema – Oderzo (TV).

Seit 2004 beschäftigt sich Sitema mit der Projektierung und Herstellung von automatisierten Verpackungsmaschinen und Umhüllungssystemen zur Optimierung der Prozesse für Verpackung, Fortbewegung und Lagerung.
Sitema handelt gemäß den Prinzipien der schlanken Produktion, innerhalb welcher die Lagerverwaltung eine strategische Rolle im Erfolg des Betriebes einnimmt.
Die individuelle Gestaltung der Projekte ist sehr weitreichend und umfasst: die sorgfältige Studie der technischen und logistischen Bedürfnisse des Kunden, die technische Planung des Produktionsprozesses, die Installation der Anlage sowie die Implementierung des Verwaltungssoftwares.
Auch im Bereich Nachverkauf steht Sitema den eigenen Kunden durch Lieferung verschiedener Dienstleistungen bei, wie die Fernausbildung des für die Bedienung der Maschinen/Anlagen beauftragten Personals, der Fernkundendienst sowie ein pünktlicher Beistand vor Ort mit spezialisierten Facharbeitern.
Beratung, Innovation und Augenmerk auf die Bedürfnisse sind charakterisierende Elemente von Sitema und verwirklichen sich in der Suche nach Effektivität in den Verpackungsabschnitten, in der Zweckmäßigkeit der Produktionsprozesse sowie in der Optimierung der verfügbaren Ressourcen.